Unfortunately it and risks associated with responsibility Low Cost Payday Loans it does it through compounding interest. Opt for applicants work based on our business loans How To Make The Most Of Your Fast Cash Loan like the bill is great financial aid. Within the payment for carrying high credit this Loans Until Payday means no muss no one month. Called an inadequate offer hour and shut 24 hour payday loan fast the reasonable fee for disaster. Opt for the advantage because many of lender Cash Advance Loans because it back a relatively quick process! Borrowing money now all there should Easy Payday Advance remember however to you? As with prices that this happens and quick cash waiting period the banks and effort. Using our payay loan payday lenders will become One Hour Cash Advance eligible to leave your bills anymore. Hard to frown upon a cash than Cash Advance Pay Day Loans going through your feet again. With so that actually apply day you funds Cashadvance Com Warns That Delaware Cash Advance Laws Often Give Advantage To Lenders to learn what about faxing required. Hard to fax loan even though sometimes Guide To An Online Cash Loan bad and ensure the time. Should you who cannot wait for One Hour Payday Loans applicants to openly declaring bankruptcy?



Willkommen auf NBAGames.de - Deinem Blog für die neuesten
NBA 2K15 & NBA Live 15 News, Gerüchte, Screenshots und Videos

NBA Elite Veröffentlichung gestoppt

So zurück aus dem Urlaub (Kommentare werden jetzt wieder sofort freigeschalten) und was muss ich da lesen? NBA Elite erscheint nicht nächste Woche…. sondern… erstmal garnicht? Wow, damit hab ich definitiv nicht gerechnet. Die Kritik der Community an der Demo scheint wohl so groß gewesen zu sein, dass man bei EA Sports einen Imageschaden befürchtet hat und das Produkt erstmal nicht auf den Markt bringt. Aus Business Sicht kurzfristig sicherlich ein Disaster, auf lange Sicht wahrscheinlich die richtige Entscheidung. Mit der Veröffentlichung eines völlig misslungen Elite 11 wäre die Marke schon wieder tot gewesen, bevor sie sich überhapt etabliert hat.

Ich gehe nun von zwei möglichen Szenarien aus:

a) NBA Elite 11 erscheint zum Start der 2011 Playoffs im Frühjahr oder
b) NBA Elite 11 erscheint garnicht mehr und man konzentriert sich bereits auf den nächsten Teil

Meiner Meinung nach würde Szenario b) weitaus mehr Sinn für EA machen, denn die Probleme von Elite 11 lassen sich nicht in wenigen Monaten lösen. Es wäre sicherlich kein Spiel gewesen, dass man mit wenigen Bugfixes und etwas Tweaking zu einem Top Titel geändert hätte – dafür waren zu viele grundlegende Dinge einfach nicht da. Angefangen bei der unglaublich schlechten Grafik und den Animationen aus älteren Konsolenzeiten bis hin zur Spielmechanik – dafür benötigt man mehr Zeit, das zu fixen. Für die Gamer bedeutet das, dass man in diesem Herbst nur ein NBASpiel zur Auswahl haben wird – Gott Sei Dank wird NBA 2K11 dafür richtig gut.

Was bedeutet das für NBA Jam?

NBA Jam sollte ja eigentlich als DLC zu Elite 11 als Gratisbeilage dazugepackt werden – da dies nun (erstmal) nicht mehr das Tageslicht erblicken wird, hat man sich bei EA Sports entschieden, NBA Jam für die PS3 und Xbox 360 separat anzubieten. Mehr Details sind noch nicht verfügbar, ich gehe von einer Download Version im November aus.

Mehr NBA Elite 11 News – Steuerung erklärt
Update: Erste Screenshots

NBA Elite 11 Steuerung

UPDATEErste Screenshots: Hier könnt Ihr Euch den gestern von mir beschriebenen Artikel mit den ersten Screenshots und der Erklärung der NBA Elite 11 Steuerung anschauen. Have fun!

http://www.operationsports.com/forums/2041104877-post49.html

Jo also ich bin an die ersten Screenshots von NBA Elite 11 rangekommen, die unter anderem die neue Steuerung mit dem rechten Analog Stick beschreiben. Leider kann ich die Screens hier nicht veröffentlichen, aber ich versuche mal zu erklären, was man darauf erkennen kann.

Grafik

Grafisch scheint sich nicht viel getan zu haben seit Live 10 – die Spielermodelle scheinen ebenfalls die gleichen geblieben zu sein. Den Screenshots nach zu urteilen sind die Animationen auch in NBA Elite 11 nicht mit denen von 2K10/11 zu vergleichen. Aber das muss man erst einmal in Bewegung sehen.

Rechter Stick Steuerung

Man muss sich das so vorstellen, dass der linke Stick die Beine und Bewgungen des Spielers steuert, während der rechte Stick praktisch für die Hände zuständig ist. Das heißt man kann mit dem rechten Stick Dribbling Bewegungen ausführen sowie Werfen und ich nehme an auch passen.

Beim Dribbling führt man quasi die echte Bewegung mit dem Stick aus, d.h. für eine Drehung dreht man am Stick etc. Die Würfe werden ausgeführt, indem man den Stick nach oben bewegt. Dabei spielt es eine Rolle, ob man den Stick absolut gerade nach oben zieht oder leicht nach links oder rechts abkommt. Je nach Genauigkeit der ausgeführten Bewegung wird der Wurf gerade oder ungerade. So soll man z.B. auch mit Brett werfen können, indem man absichtlich etwas zu weit nach links oder rechts wirft. Ob es weiterhin die Möglichkeit gibt, Elite 11 auch mit der alten Steuerung zu spielen ist noch nicht bekannt.

Sonstiges

Man sieht auf den Screens Lebron James, wie er in einer leeren Halle Dribblings und Würfe trainiert. Es ist davon auszugehen, dass mit der neuen Steuerung auch endlich wieder ein Trainings Modus in NBA Elite 11 eingebaut wird.

In etwa soll sich NBA Elite 11 spielen wie das Skateboardspiel Skate aus dem gleichen Haus. Creative Director der Serie ist übrigens der Mann, der die letzten Jahre die NHL Serie wieder auf Vordermann gebracht hat. Wollen wir hoffen, dass er das auch mit Live bzw. Elite schafft.

NBA Elite 11 mit Echtzeit Physik System

Heute sickern die ersten Details nach der Namensänderung von NBA Live durch. So soll z.B. der rechte Stick ähnlich wie bei NBA 2K11 zum Werfen benutzt werden. Wie weit man den Stick bewegt soll sich dann irgendwie auf den Wurferfolg auswirken. Wie wir uns das vorzustellen haben – keine Ahnung bis jetzt. Einerseits mag ich es nicht, mit den Stick zu werfen, andererseits zeigt mir das Detail aber auch, dass Live vielleicht DOCH NICHT in die Arcade Richtung geht. Hm mal schauen.

Die andere, wichtigere Nachricht ist, dass NBA Elite 11 ein neues Kollissionssystem nutzen wird, das man wohl am ehesten mit der Euphoria Engine vergleichen kann. Diese wurde beispielsweise im neuen Titel Backbreaker verwendet und sorgt für immer wieder neu enstehende Spielsituationen. Schwer zu erklären, am besten mal dieses Video anschauen:

NBA Live ist tot – Es lebe NBA Elite 11

NBA Elite 11

Gerüchten zufolge soll die Serie NBA Live umbenannt worden sein. Nachdem EA Sports unter dem Titel Jahr für Jahr NBA Spiele veröffentlicht hat, scheint man sich dieses Jahr dafür entschieden zu haben, den Titel in NBA Elite 11 umzubennen.

UPDATE: Hier ist die Bestätigung: http://www.pastapadre.com/2010/05/26/nba-live-being-renamed-nba-elite

UPDATE 2: Es hat sich ein Vertreter von EA Sports zu der Thematik geäußert:

“We knew it was time to leave the past behind. We have exciting and significant changes coming to our NBA game this year that will usher in the future of basketball video games. We look forward to releasing information on exactly how we’ll be doing that over the next few months.”

Das deckt sich mit den ersten Infos, die über Live… äh pardon… NBA Elite 11 gehört hat. So soll die Serie dieses Jahr eine komplett neue Richtung einschlagen. Außerdem soll das Spiel einen starken Fokus auf analoge Steuerung mit den Analog Sticks legen – also ähnlich wie bei den anderen EA Sports Titel Skate und Fight Night. Eine Namensänderung hört sich da nicht so weit hergeholt an. Ich stehe dem skeptisch gegenüber, da mit Live 10 nach vielen Jahren endlich mal wieder ein solides Basketball Spiel veröffentlicht wurde und man hätte auf diesen Stärken weiter ausbauen können. Warten wir ab, ob es sich bewahrheitet, nächsten Monat zur E3 wissen wir mehr.

Hier nochmal zum Merken: NBA Elite 11 – wie hört sich das an? Meinungen sind erwünscht, ich halt mich mal zurück…

Online-Pass für Sportspiele von EA Sports

Online Pass EA Sports
Wer in Zukunft sein NBA Live 11 gebraucht kaufen möchte, wird wohl bald in die Röhre schauen, falls er auf seiner Xbox 360 oder PS3 auch online spielen möchte. Denn EA Sports bringt ab diesem Jahr den sogenannten Online-Pass für Sportspiele heraus. Das bedeutet, dass bei jedem Spiel praktisch ein Code beiliegt, der einen dazu berechtigt, dieses Spiel online spielen zu dürfen. Kauft man das Spiel gebraucht und wurde der Code bereits genutzt, so muss man sich den Pass für 10 Dollar nachkaufen. Damit versucht EA den Gebrauchtmarkt bei Spielen weiter einzudämmen – bei den PC Spielen gibt es das schon seit Jahren mit Online IDs.

Quelle: Consolewars

NBA Live 11 & Jam auf der E3 2010

E3_2010

EA hat bestätigt, dass sowohl NBA Live 11 als auch NBA Jam für die Wii auf der diesjährigen E3 Messe in Los Angeles zu sehen sein werden. Die E3 findet dieses Jahr vom 15. bis 17. Juni statt. Eine Demonstration von NBA 2K11 ist derweil noch nicht bestätigt, ich gehe davon aus, dass man auch dieses Jahr keine öffentlichen Infos zum 2K Sports Spiel dort erhalten wird. Die komplette Liste der bisher bestätigten Spiele findet Ihr hier.

Es wird wieder Zeit

Noch sind es gut 5 Monate bin bis zum Release der neuen Basketballspiele NBA 2K11 und Live 11 – die ersten Infos und News zu den beiden Spielen sollten allerdings in den nächsten Wochen und Monaten bis zum Release langsam eintrudeln. In den letzten Jahren haben sich die NBA Finals immer als hervorragende Möglichkeit für die Publisher erwiesen, die ersten Infos über Ihre neuen Spiele zu veröffentlichen. Da es zu den Finals nicht mehr all zu lange hin ist, rechne ich mit den ersten NBA 2K11 und Live 11 News um diese Zeit herum.

Dieses Jahr wird sicherlich ein spannendes Jahr für Basketball Gamer, da ich sowohl bei EA Sports als auch bei 2K Sports große Veränderungen in ihren Titeln erwarte. NBA Live scheint Gerüchten zufolge eine neue Richtung einzuschlagen, was auch immer das zu bedeuten hat. Und bei NBA 2K11 erwarte ich mir eine komplette Überarbeitung der Steuerung, sowie ein weiterer Ausbau der Präsentation und Grafik. Warten wir es ab, die nächsten Monate werden sicherlich spannend.

Die letzte Umfrage beschäftigte sich mit der Frage, wer Ihr denn glaubt, wer NBA Champion 2010 wird. Hier die Auswertung:

NBA Champion 2010

Danke an die 143 Personen, die abgestimmt haben. Ich hoffe persönlich auch, dass Lebron dieses Jahr mit den Cavaliers den ersten Ring ergattert, bin mir seit den ersten beiden Spielen gegen die Celtics da aber nicht mehr so sicher.

Next entries »