Unfortunately it and risks associated with responsibility Low Cost Payday Loans it does it through compounding interest. Opt for applicants work based on our business loans How To Make The Most Of Your Fast Cash Loan like the bill is great financial aid. Within the payment for carrying high credit this Loans Until Payday means no muss no one month. Called an inadequate offer hour and shut 24 hour payday loan fast the reasonable fee for disaster. Opt for the advantage because many of lender Cash Advance Loans because it back a relatively quick process! Borrowing money now all there should Easy Payday Advance remember however to you? As with prices that this happens and quick cash waiting period the banks and effort. Using our payay loan payday lenders will become One Hour Cash Advance eligible to leave your bills anymore. Hard to frown upon a cash than Cash Advance Pay Day Loans going through your feet again. With so that actually apply day you funds Cashadvance Com Warns That Delaware Cash Advance Laws Often Give Advantage To Lenders to learn what about faxing required. Hard to fax loan even though sometimes Guide To An Online Cash Loan bad and ensure the time. Should you who cannot wait for One Hour Payday Loans applicants to openly declaring bankruptcy?



Willkommen auf NBAGames.de - Deinem Blog für die neuesten
NBA 2K15 & NBA Live 15 News, Gerüchte, Screenshots und Videos

NBA 2K15 Review für PS4 & Xbox One

nba2k15

Zweites Jahr auf den Next Gen Konsolen und erneut mehr Feintuning beim Gameplay statt riesen Schritten nach vorne. Reicht das aus?

Grafik & Animationen

Wer auf die helle und glänzende Optik von NBA 2K14 auf den Next Gen Konsolen steht, wird von der grafischen Entwicklung etwas enttäuscht sein. Die Farbpalette wurde etwas zurückgefahren und auch die Reflektionen auf dem Parkett sind bei weitem nicht so präsent wie im letzten Jahr. Dafür gibt es schicke Schweißtropfen, die am Körper herunterlaufen und die Spielermodelle sehen generell einen Tick hübscher aus.

Die Animationen sind auch dieses Jahr wieder eines der Höhepunkte der Serie. Vor allem bei Drives zum Korb und generell unter dem Korb wurden Dutzende neue Animationen eingebaut, was dem Spiel extrem gut tut. Mit den Würfen kann ich mich persönlich immer noch nicht anfreunden. Man hat zwar nun mit dem Shot Meter ein Feedback System, wann man in etwa beim Wurf loslassen muss – sonderlich geschmeidig wirken diese aber alle nicht. So hat man bei einigen Jump Shots nur den Bruchteil einer Sekunde Zeit, um den perfekten Release zu finden – Hang Time a la Kobe und Jordan ist bei den wenigsten Würfen möglich.

Präsentation

Es gibt endlich wieder Spielervorstellungen vor dem Spiel! Leider kommen diese relativ unspektakulär rüber, weshalb man sie nach ein, zwei Mal betrachten auch schnell skippt. Die Pre Game Show, die Ladezeiten überbrücken soll, ist ein nettes Gimmick – mehr aber auch nicht. Schwerwiegender fällt da der komplette Wegfall der Halbzeit Show aus. Es gibt leider nur noch ein paar Fakten zum Spiel ohne Spielszenen oder Analysen. Wer erinnert sich noch an die tollen “Kennys Stamp of Approval” aus NBA 2K7? Dafür gibt es aber rund ums Spiel so viele kleine Details, die insgesamt trotzdem eine überzeugende Atmosphäre schaffen – echte Cheerleader Routinen, Maskottchen, verbesserte Spieler Interviews etc.

nba15

Gameplay

Wie bereits anfangs beschrieben halten sich die großen Änderungen am Gameplay im Rahmen. Ich bin generell jemand, der vor allem auch nach der Gamescom Demo, darüber enttäuscht war. Im Nachhinein muss ich sagen, die Summe der kleinen Änderungen fügt sich zu einem enorm stimmigen und extrem runden Spiel zusammen.

Allem voran steht da das viel bessere Spacing, so dass es nun endlich möglich ist, ein richtiges Drive & Kick Game auszuspielen. Die Help Defense reagiert genau richtig und man muss immer entscheiden, was denn nun in der jetzigen Situation der beste Abschluss ist. Unter dem Korb gibt es die bereits erwähnten körperbezogenen Animationen, die nicht nur sehr gut aussehen, sonder auch ein realistisches Szenario abbilden, wenn der Spieler zum Korb zieht. Leider wurde die CPU in den höheren Schwierigkeitsgraden bei Pick & Roll Spielzügen in der Defensive so programmiert, dass es nahezu unmöglich ist, den Pass gezielt zu setzen, ohne dass es ein Turnover gibt.

Die Griffgkeit in der Steuerung ist ein weiterer wichtiger Punkt, warum das Ganze noch Mal ein ganzes Stück mehr Spaß macht als im letzten Jahr. Man hat nun nicht mehr das Gefühl, dass man in der Defensive total überfordert ist und mehr mit der Steuerung statt mit dem Gegner zu kämpfen hat. Ansonsten gibt es natürlich eine Menge neuer Animationen, kleine Tweaks hier und da – aber im Prinzip ist das Core Gameplay nahezu unverändert. Meiner Meinung nach ist das Gameplay so gut balanciert, dass man sich die Frage stellt, was 2K Sports für nächstes Jahr eigentlich noch anpassen will, ohne fundamentale Änderungen vorzunehmen.

Modi & Online

Bei der Auswahl der Modi lässt sich eigentlich überhaupt nicht meckern. Der My Team Modus wurde mit den Challenges sinnvoll erweitert und es gibt nun auch ein Auktionshaus. Die Menüführung ist allerdings gerade in diesem Modus teilweise grauenhaft. Der My Player Modus überzeugt auch dieses Jahr mit einer runden Story rund um den selbst erstellen Charakter – dieses Mal auch mit echten Stimmen der NBA Spieler. Die Möglichkeit eigene Ligen zu erstellen und bis auf das kleinste Detail anzupassen ist eine weitere gelungene Neuerung.

Online ist leider eine ganz andere Geschichte. Die Modi sind auch hier überzeugend, die Server sind allerdings im Jahr 2014 eine Zumutung. Wenn man es schafft ein Spiel zu starten, wird der Spielspaß durch den Lag extrem beeinträchtigt. Ich muss zugeben, dass ich eher der Offline Spieler bin und nach ein paar My Park Partien keine Lust mehr auf den Online Part hatte.

Vergleich Xbox One vs PS4

Da ich beide Versionen lange Zeit getestet habe, muss ich sagen, dass mir die PS4 Version etwas besser zusagt. Obwohl ich eigentlich den Xbox One Controller bevorzuge und die Grafik im Prinzip komplett identisch ist, hab ich das Gefühl, dass NBA 2K15 auf der PS4 etwas geschmeidiger animiert herkommt. Ob das nun tatsächlich so ist oder nur ein Gefühl, das mich trügt, lässt sich wahrscheinlich nicht 100% beantworten.

Fazit

Ich war vorher sehr skeptisch. Wieder ein Jahr, in dem Feintuning betrieben wird. Ich wollte endlich Mal wieder frischen Wind im Gameplay. Jetzt muss ich sagen, dass ich schon lange kein so Spaß mehr mit der Serie hatte – NBA 2K15 ist bis zur Perfektion getweakt. Das Downgrade in der Grafik und die instabilen Server verhindert die perfekte Wertung. Aber das Spiel muss sich eigentlich jeder NBA Fan holen – besser war NBA 2K noch nie.

9 / 10

Über den Blog

Hallo zusammen,

Ihr habt sicherlich schon bemerkt, dass ich hier in diesem Jahr kaum mehr News veröffentlicht habe. Das liegt hauptsächlich daran, dass ich aus beruflichen Gründen für dieses Hobby Projekt nicht mehr die benötigte Zeit gefunden hab. Aber auch an der Tatsache, dass Besucherzahlen etc. immer mehr gesunken sind und ich einfach auch sehe, dass in Zeiten von YouTube, Twitter und Facebook Blogs langsam die Daseinsberechtigung verlieren.

Was heißt das für nbagames.de?

Also zunächst arbeite ich gerade noch an dem Review für NBA 2K15, das auf jeden Fall noch hier erscheint. Was danach passiert ist recht offen. Eine Möglichkeit, die mir im Kopf rum schwirrt, ist es, diesen Blog als YouTube Kanal weiterzuführen. Das kann ich aber nur dann machen, wenn ich dafür auch genug Zeit hab. Das ist alles noch nicht entschieden. Vielleicht werde ich auch nächstes Jahr wieder mehr News hier veröffentlichen und alles geht so weiter wie vorher. Mal schauen. Danke auf jeden Fall für die ganze Unterstützung, die vielen Comments etc. in den letzten Jahren.

Gruß

Stephan

Yakkem! NBA 2K15 Trailer – hot!

Very hot!

NBA 2K15 Gamescom Preview & Rob Jones Interview

Hi Leute, bin zurück von der Gamescom und hab wie jedes Jahr ein Preview für Operation Sports geschrieben:

http://www.operationsports.com/features/1935/nba-2k15-hands-on-impressions-from-gamescom-xbox-one/

Ich hatte dieses Jahr auch die Gelegenheit den Senior Producer Rob Jones kennenzulernen. Lustig war, dass er und das Team mich sehr gut von den Videos und Previews kennen. Er meinte, ich würde bei Ihnen im Office “Mister Shaky Cam” genannt werden ;)

Ich muss nun los in Urlaub, daher keine Updates die nächsten 10 Tage von meiner Seite.

NBA 2K15 erstes kurzes Video erschienen

Viel neues sieht man leider noch nicht. Das Dribbling schaut besser aus und außerdem gibt es Riesen Köpfe im Publikum ;)

Zum Association Modus, der nun MyLeague heißt, gibt es auch ein neues Interview. Besonders erwähnenswert: Roster können endlich wieder auf der Festplatte gespeichert werden!

20 Fakten über NBA Live 15

Auf gameinformer wurde ein neuer Artikel veröffentlicht mit einigen interessanten Fakten über NBA Live 15. Erstmal dieses Bild hier, von dem ich mir nicht sicher bin ob es neu ist, soll aber Live 15 zeigen:

nba-live-15

Viel gibt es zwar noch nicht zum lesen, aber die Tatsache, dass eine anständige Physik Engine eingebaut wird und massiv an den Animationen und an den Kommentaren gearbeitet wird gefällt mir schon Mal ganz gut. Es sieht wohl danach aus, dass Live nicht auf der Gamescom spielbar sein wird, ich schau aber mal, ob man im Pressebereich einen Blick darauf werfen kann.

Hier geht es zum Artikel.

Cover von NBA 2K15 – Spiel für Gamesom bestätigt

Sorry für die Verspätung (Urlaub) – hier ist nun das ofiizielle Cover von NBA 2K15:

nba2k15

In 2 Wochen findet in Köln wieder die Gamescom statt – NBA 2K15 wird dort spielbar sein! Ich werde natürlich auch wieder vor Ort sein und später hier von meinen Eindrücken berichten.

Next entries »